Der Schwerpunkt liegt im Finden der Ursache einer Krankheit.

Reflexzonendiagnose

Da Körperhülle und Körperinneres über nervale Verbindungen in ständiger Wechselwirkung stehen, können die Reflexzonen zu diagnostischen und auch therapeutischen Zwecken genutzt werden.

Im menschlichen Organismus befinden sich zahlreiche Reflexzonen, wie z.B. am Rücken oder auch an den Füßen. Störungen innerer Organe können sich in den zugeordneten Reflexzonen durch Hautirritationen, Schmerzhaftigkeit oder auch vegetativen Überreaktionen zeigen.

 

<< zurück zu den Diagnosen