Der Schwerpunkt liegt im Finden der Ursache einer Krankheit.

Dunkelfeld Vitalblutuntersuchung

ist eine einfache, schnelle und zuverlässige Methode zur Diagnosefindung, aber auch zur Kontrolle der sich anschließenden Behandlung. Nach der Entnahme eines Bluttropfens aus der Fingerbeere wird dieser mit Hilfe eines Dunkelfeld-Mikroskops untersucht, um eine exakte Aussage über die Beschaffenheit des Blutes zu bekommen. Das Blut zirkuliert innerhalb einer Minute im ganzen Körper und ist so genau über den Zustand der einzelnen Organe, Organsysteme und Körperregionen informiert.

Diese Untersuchung eignet sich auch hervorragend für eine echte Früherkennung, da Veränderungen des Blutbildes, die einer Erkrankung vorausgehen, hier bereits im Vorfeld erkannt und entsprechend behandelt werden können.

 

<< zurück zu den Diagnosen